Copa Airlines

Copa Airlines wurde 1947 in Panama gegründet.

Heute sind Copa Airlines und Copa Airlines Colombia die führenden Anbieter für Passagier- und Frachtflüge in die Länder Nord-, Mittel- und Südamerikas sowie der Karibik. Ihr Drehkreuz „Hub of the Americas“ liegt strategisch am Tocumen International Airport in Panama. Von hier aus werden mehr Ziele und Verbindungen angeboten als von jedem anderen Drehkreuz in Lateinamerika – und damit die meisten Verbindungen in der Region. Verschiedene anerkannte Organisationen haben Copa Airlines für seine nachhaltige operationelle Exzellenz ausgezeichnet.

2015 erhielt Copa die Auszeichnung „Leading Airline for Mexico and Central America“ der World Travel Awards. Copa kann eine Pünktlichkeit von 90 Prozent vorweisen und zählt damit zu den Besten der Welt. Das Unternehmen wurde von FlightStats drei Jahre in Folge zur „pünktlichsten Fluggesellschaft Lateinamerikas“ und von der OAG zur „zweitpünktlichsten Fluggesellschaft der Welt“ ernannt. Weitere Informationen finden Sie auf www.copa.com.

Zahlen & Fakten

Jun 2012 Star Alliance Beitritt

74 Angeflogene Flughäfen

335 Tägliche Abflüge

95 Anzahl Flugzeuge

Image Not Found

Pedro Heilbron CEO, Copa Airlines

Image Not Found

Alle Fakten

Star Alliance Beitritt Jun 2012
Angeflogene Flughäfen 74
Tägliche Abflüge 335
Anzahl Flugzeuge 95
VIelfliegerprogramm ConnectMiles
Jährliches Passagieraufkommen 12.82 m
Angeflogene Länder 31
Drehkreuze Panama’s Tocumen International Airport (Hub of the Americas®)
Verkaufte Sitzkilometer 28.4 bn
Umsatz (USD) 1.97 BUSD
Anzahl Mitarbeiter 8,069
Flugzeugtypen Boeing 737-700, Boeing 737-800, Embraer 190
Zuletzt aktualisiert am May 2017