Air China

Air China Limited (Air China) ist die nationale Fluggesellschaft Chinas und führender Anbieter von Passagierflügen, Luftfracht und anderen Luftfahrtservices und -produkten in China.
Der Hauptsitz ist in Peking, einem bedeutenden nationalen und internationalen Drehkreuz in China. Das Unternehmen bietet auch flugnahe Serviceleistungen wie Flugzeugwartung sowie Bodenabfertigungsdienste in Beijing, Chengdu und an anderen Standorten an. Zum 30. Juni 2016 betrieb die Gruppe eine Flotte von 603 Flugzeugen mit einem Durchschnittsalter von 6,26 Jahren, das Unternehmen verfügte über eine Flotte von 366 Flugzeugen mit einem Durchschnittsalter von 6,41 Jahren. Mit 72 internationalen, 16 regionalen, 263 nationalen und 98 internationalen Verbindungen bietet die Gesellschaft ein Netz von 377 Strecken an. Insgesamt fliegt das Unternehmen Ziele in 39 Ländern und Regionen weltweit und 173 Städte an, darunter 61 internationale, 4 regionale und 108 nationale Flughäfen. Mit der Star Alliance umfasst das Netzwerk des Unternehmens 1.300 Ziele in 190 Ländern. Air China wird seit dem 15. Dezember 2004 unter den Codes 00753 bzw. AIRC an den Börsen von Hongkong und London gehandelt. Seit dem 18. August 2006 wird Air China unter Code 601111 an der Börse von Shanghai gehandelt. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Air China: www.airchina.com.cn.

Zahlen & Fakten

December 2007 Star Alliance Beitritt

173 Angeflogene Flughäfen

1100 Tägliche Abflüge

366 Anzahl Flugzeuge

Image Not Found

Cai Jianjiang CEO, Air China

Image Not Found

Alle Fakten

Star Alliance Beitritt December 2007
Angeflogene Flughäfen 173
Tägliche Abflüge 1100
Anzahl Flugzeuge 366
VIelfliegerprogramm PhoenixMiles
Jährliches Passagieraufkommen 28.98 m
Angeflogene Länder 39
Drehkreuze Beijing, Chengdu, Shanghai
Verkaufte Sitzkilometer 63.70 bn
Umsatz (USD) 5.05 BUSD
Anzahl Mitarbeiter 27,442
Flugzeugtypen B737, B747, B777, B787, A350, A330, A321, A320, A319
Zuletzt aktualisiert am Nov 2016