Scandinavian Airlines

Scandinavian Airlines, SAS wurde im August 1946 als Konsortium der nationalen Fluggesellschaften Dänemarks Norwegens and Schwedens gegründet

Über die Jahre hinweg hat sich SAS als moderne und innovative Fluggesellschaft etabliert. Als erste Fluggesellschaft der Welt überflog SAS in den sechziger Jahren den Nordpol und wurde dafür im Jahr 1962 in Anerkennung der Pionierleistung ihrer transpolaren Flügen mit dem Christopher Columbus Preis, der auch oft als Nobel-Preis der Kommunikation bezeichnet wird, ausgezeichnet. Wiederum als erste Fluggesellschaft führte SAS im Jahr 1952 die Economy Class mit vergünstigten, an spezielle Konditionen gebundenen Tickets ein. Diesem Beispiel folgte schon bald die gesamte Airlinebranche.

Mit der neuen, 2011 gestarteten strategischen Plattform möchte SAS diesen positiven Trend fortführen und einen höheren Standard in der Luftfahrt schaffen.

Mit ihrer vorherigen Strategie Core SAS konnte die Gesellschaft ihre Kosten seit 2008 um 23 % senken und gleichzeitig die höchste Kundenzufriedenheit seit 11 Jahren erzielen und sich in den letzten Jahren als pünktlichste Fluglinie Europas positionieren. Damit hat SAS eine Plattform geschaffen, auf der die neue Strategie auf- und ausgebaut werden kann. Jetzt hat die Gesellschaft einen neuen Schwerpunkt gesetzt: die Strategy 4Excellence. Mit dieser Strategie sollen bis 2015 herausragende Leistungen in vier Hauptbereichen erzielt werden: Commercial Excellence, Sales Excellence, Operational Excellence und People Excellence.

SAS ist branchenweit führend im Bezug auf Umweltbelange und hat es sich zum Ziel gesetzt,

  • als die Fluggesellschaft in Europa mit dem größten Umweltbewusstsein wahrgenommen zu werden
  • 20 % weniger Emissionen bis zum Jahr 2020 verursachen, die Zunahme des Flugverkehrs mit einberechnet
  • das effizientestes Kraftstoffsparprogramm der Branche einzuführen

Das langfristige Ziel von SAS steht im Einklang mit der Vision von IATA: Im Rahmen der Umweltschutzbemühungen soll bis 2050 die Null-Emission erreicht werden.

SAS wurde mit der Idee einer internationalen Kooperation gegründet. Die gleiche Idee führte SAS zusammen mit Air Canada, Lufthansa, United Airlines und Thai Airways International im Mai 1997 auch zur Gründung der Star Alliance, wodurch günstige Verbindungen innerhalb eines globalen Verkehrsnetzes möglich wurden.

SAS bietet günstige Flüge von und nach Skandinavien, Europa und Asien sowie in die USA und den Nahen Osten an. Die Hauptziele in Skandinavien sind:

 

Relevante Links
Find Scandinavian Airlines on