Siza Mzimela

Porträt von Siza Mzimela, Chief Executive Officer, South African Airways

Chief Executive Officer, South African Airways

Siza Mzimela startete ihre Karriere 1991 in der Abteilung Small Business & Retail der Standard Bank of South Africa. 1994 ging Frau Mzimela als Corporate Planning Analyst zu Total South Africa, wo sie für das Management von Kapitalprojekten zuständig war.

1996 kam Frau Mzimela als Research Analyst zu South African Airways. In dieser Position war sie zuständig für Routenanalysen & Passagierprognosen. Später wurde sie zunächst zum Manager, Market Development und dann zum Senior Manager Alliances befördert.

In ihrer Rolle als Senior Manager Alliances war sie an wichtigen Verhandlungen mit großen internationalen Fluglinien im Nahen Osten und in Afrika beteiligt. Die erfolgreiche Umsetzung von Partnerschaften mit Emirates, El Al (Israel Airlines) & Ghana Airways sind nur einige der vielen Projekte, die sie koordiniert und verwaltet hat.

Ende 2000 wurde sie zum Regional General Manager für Afrika und den Nahen Osten ernannt. Als RGM für die Region Afrika war sie maßgeblich beteiligt an deren Neuausrichtung. Das Resultat zeigte sich in den Ergebnissen der Gesellschaft während ihrer Tätigkeit.

Im November 2001 wurde Frau Mzimela zum Executive Vice President des Global Passenger Services ernannt, wo sie für den Flughafenbetrieb von SAA im In- und Ausland zuständig war. Im Mai 2002 übernahm sie den Bereich Global Sales & Voyager. Sie leitet den Verkaufsbetrieb der Fluglinie, die direkten Verkaufskanäle, das Vielfliegerprogramm und die RGMs in Europa, Afrika, Amerika und Nord- und Südasien. Die Hauptaufgabe in ihrer Position war die Generierung von Betriebseinnahmen. Am Ende des Finanzjahres 2003 konnte SAA zum ersten Mal in 10 Jahren ein positives Betriebsergebnis verzeichnen. Dieses Ergebnis wurde durch verschiedene Initiativen wie die Konzentration auf direkte Verkaufskanäle & die aggressivere Verwaltung der Verkaufspunkte erreicht.

Mit Wirkung vom 1. Oktober 2003 wurde Frau Mzimela zum Chief Executive Officer von South African Express Airways ernannt – ein Zeitpunkt, zu dem sie sich mit einer unerwünschten und nicht zufriedenstellenden Finanzposition konfrontiert sah. Unter ihrer Leitung erwarb das Unternehmen neue nationale & regionale Routen, und wurde so zur schnellstwachsenden regionalen Fluggesellschaft in Südafrika. Außerdem erwarb SA Express als erste Gesellschaft in Afrika ein Flugzeug der neuen Generation und machte so seine Zukunftsorientierung und Vision in der schnell veränderlichen Luftfahrtbranche deutlich. Das Unternehmen konnte unter ihrer Leitung ein starkes Wachstum verzeichnen und sich vor der Insolvenz retten. Bemerkenswert wird diese Leistung auch dadurch, dass keine Kapitalumschichtung notwendig war, um diesen finanziellen Meilenstein zu erreichen. Trotz der Schwierigkeiten, mit denen die Luftfahrtbranche und die Wirtschaft im Allgemeinen konfrontiert sind, bleibt SA Express auch weiterhin rentabel und finanziell stabil.

Frau Mzimela ist eine Führungskraft mit viel praktischer Erfahrung, positiver Einstellung, starken Verhandlungsfähigkeiten & Geschäftssinn. All das hat ihr zu vielen Erfolgen verholfen. Ihre persönliche Einstellung & ihre Werte haben ihr Erfolg verschafft und ihr geholfen, andere zu inspirieren und zu führen. Dies sowie 15 Jahre Erfahrung in der Luftfahrtbranche haben zu ihrer kürzlichen Ernennung zum CEO von South African Airways geführt.

Frau Mzimela ist verheiratet und hat zwei Kinder.

  South African Airways Logo
Relevante Links
  • Adria Airways
  • Aegean Airlines
  • Air Canada
  • Air China
  • Air New Zealand
  • ANA
  • Asiana Airlines
  • Austrian
  • avianca
  • Brussels Airlines
  • copa Airlines
  • Croatia Airlines
  • EGYPTAIR
  • Ethiopian Airlines
  • EVA Air
  • LOT Polish Airlines
  • Lufthansa
  • Scandinavian Airlines
  • Shenzhen Airlines
  • Singapore Airlines
  • South African Airways
  • SWISS
  • TAP Portugal
  • THAI
  • Turkish Airlines
  • United