Lufthansa

Lufthansa ist eine der größten und angesehensten Fluggesellschaften der Welt und eine Luftfahrtgruppe mit einem Netzwerk aus mehr als 400 Tochtergesellschaften rund um den Globus. Bei diesen Unternehmen handelt es sich entweder ebenfalls um Fluggesellschaften (Austrian Airlines, Brussels Airlines, JetBlue, Germanwings, Sun Express, SWISS) oder um Serviceunternehmen in den Bereichen Logistik, MRO, Catering und IT. Die Mission der Luftfhansa Group ist Qualität, Innovation, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Die Deutsche Lufthansa AG mit Sitz in Deutschland (Köln) ist in fünf Branchen tätig – Passagierbeförderung, Logistik, MRO, Catering und IT. Ihr Betriebszentrum für Passagier- und Frachtdienste befindet sich am Hauptdrehkreuz des Unternehmens in Frankfurt, das zweite Drehkreuz ist München, das dritte Düsseldorf. Weitere Hauptstandorte in Deutschland sind Hamburg, Berlin und Stuttgart.

Die Deutsche Lufthansa hat sich schon immer durch Qualität, Innovation, Sicherheit und Zuverlässigkeit ausgezeichnet und wird dies auch in Zukunft tun. Sie formen das Image des Unternehmens und stellen seinen fortwährenden Erfolg sicher. Eine wichtige aktuelle Neuigkeit ist der Kauf einer Boeing 747-8 Interkontinentalmaschine als erste Fluggesellschaft weltweit. Zeitgleich mit der Aufnahme des neuen Lufthansa Jumbos Boeing 747-8 in den Linienbetrieb führt Lufthansa 2012 auch die neue Business Class ein. Deren Sitze bieten eine horizontale Liegefläche von 1,98 Metern Länge. Sie können per Knopfdruck in ein komfortables Bett verwandelt werden. Die Sitze beeindrucken mit ihrem herausragenden Komfort als Flachbett ebenso wie als aufrechte und Liegesessel sowie mit intuitiven Einstellungen, zusätzlichem Stauraum und einem umfangreichen Entertainment-System.

Das Kerngeschäft der Gruppe besteht in der Beförderung von Fluggästen: Die Fluggesellschaften im Personenbeförderungsgeschäft der Lufthansa Passenger Airlines sind Lufthansa und Lufthansa Regional. Die große, moderne und umweltfreundliche Flotte der Lufthansa Passenger Airlines umfasst Flugzeuge fast aller Größen. Die komplette Flotte erfüllt die strengsten Lärmvorschriften weltweit. Nach wie vor zeichnet sich die Gesellschaft durch Qualität, Innovation, Sicherheit und Zuverlässigkeit aus und wird damit auch in Zukunft erfolgreich sein. Lufthansa Passenger Airlines ist das größte Geschäftssegement der Gruppe. Die folgenden Zahlen beziehen sich nur auf dieses Segment.

Im Geschäftsjahr 2011 begrüßten die Gesellschaften der Lufthansa Passenger Airlines über 65 Millionen Passagiere an Bord ihrer Flüge. Die Flotte von Lufthansa Passenger Airlines umfasst mehr als 400 Maschinen. Mit ihren kontinuierlichen Investitionen in die Flottenerneuerung steigert die Lufthansa Group die Kosteneffizienz und macht den Betrieb umweltfreundlicher. Im Juli 2011 startete Lufthansa ein sechsmonatiges Pilotprogramm mit Biokraftstoff auf regulären Linienflügen. Ein Lufthansa Airbus A321 flog die Strecke Hamburg-Frankfurt-Hamburg viermal pro Tag. Einer seiner Motoren wurde dabei mit einer Mischung aus regulärem und biosynthetischem Kerosin (50:50) betrieben. Da Biokerosin ähnliche Eigenschaften hat wie herkömmliches Kerosin, kann es für alle Flugzeugtypen ohne Veränderungen an den Maschinen oder Motoren eingesetzt werden. Während der sechsmonatigen Testphase wurde die CO2-Emission durch die Nutzung von Biodiesel um 1.500 Tonnen gesenkt.

Im Sommer 2012 betreibt Lufthansa eine Flotte aus zehn Airbus A380 mit je 526 Sitzen. Die völlig neue First Class mit acht großzügigen Sitzplätzen auf dem Oberdeck reflektiert das Individualitätskonzept und bietet ultimativen Komfort und technische Innovation für ein noch angenehmeres Flugerlebnis. Außerdem befindet sich auf dem Oberdeck die preisgekrönte Lufthansa Business Class mit 98 Sitzplätzen. Auf dem Hauptdeck sorgen 420 Sitzplätze in der geräumigen Economy Class für ultimativen Komfort. Seit dem 11. Juni 2010 wird der A380 auf Linienflügen der Strecke Frankfurt-Tokio eingesetzt und ersetzt die bisherige Boeing 747-400. Der A380 kommt auf Strecken nach New York, Miami, Johannesburg, Peking, San Francisco, Tokio, Signapur und – ab Sommer 2012 – Houston zum Einsatz.

Die Lufthansa Group beschäftigt zurzeit rund 120.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2011 erwirtschaftete die Gruppe Einnahmen in Höhe von 22,3 Milliarden Euro. Geleitet wird sie von einem Vorstand aus vier Mitgliedern: Christoph Franz, Chairman und Chief Executive Officer Deutsche Lufthansa AG, Carsten Spohr, Chief Executive Officer Lufthansa German Airlines, Stefan Lauer, Chief Officer Group Airlines und Corporate Human Resources und Stephan Gemkow, Chief Financial Officer. Zusammen mit Lufthansa fliegen die Fluggesellschaften der Lufthansa Group – Austrian Airlines, Brussels Airlines und SWISS – von ihren Drehkreuzen in Brüssel, Düsseldorf, Frankfurt, München, Wien und Zürich insgesamt 283 Ziele in 105 Ländern auf vier Kontinenten an. Zudem werden die Angebote der Gesellschaften durch zahlreiche Code-Share-Flüge ergänzt.

*(nur) Lufthansa Passenger Airlines

Relevante Links
Find Lufthansa on